Alles anzeigen: Überseeregionen

Guadeloupe

Guadeloupe ist ein Überseedépartement und eine Region Frankreichs in der Karibik.  Guadeloupe besteht aus einer Gruppe von neun Inseln der kleinen Antillen. Als Teil des französischen Staates ist Guadeloupe Bestandteil der Europäischen Union.
Die beiden Hauptinseln von Guadeloupe sind Grande-Terre und Basse-Terre, welche durch einen schmalen Meeresstreifen voneinander getrennt sind. In der Nähe der Hauptinseln liegen die Inseln La Désirade und Marie-Galante, die zwei kleinen unbewohnten Inseln Îles de la Petite Terre und die Inselgruppe der Îles des Saintes, welche aus sieben unbewohnten und zwei bewohnten Inseln besteht. Weiterhin gehören die Insel Saint-Barthélemy und der französische Teil der Insel Saint-Martin zur Region Guadeloupe. Der andere Teil von Saint-Martin gehört zu Holland. Durch den Passatwind ist das  Klima eher subtropisch als tropisch und hat eine angenehm moderate Luftfeuchtigkeit.

Hauptstadt:
Basse-Terre
Einwohner
422000
Fläche
1703 km²
Départements
Guadeloupe
Städte
Basse-Terre

Website von Guadeloupe

Alles anzeigen: Überseeregionen