Städte - Regionen - Departements

Wie nutzen wir die Links zu den französischen Städten, zu den Regionen, zu Rathäusern, Touristen-Informationen, Verwaltungsstellen, sowie die Presse-, Radio- und TV-Kontakte in Frankreich?

Die Webseiten französischer Städte und Orte sollten wir nicht als Touristen-BlaBla abtun! Wer in einer französischen Gemeinde wohnt oder dort hinziehen möchte, erfährt auf den kommunalen Webseiten folgende Infos: Wohnungsfragen ( Wohnsteuer, Müllabfuhr, Kommunale Dienste), Familien- und Sozialdienste, Passangelegenheiten, Dokumente, Wahlunterlagen, örtliche Schulen und Kindergärten, Freizeit- und Sportinitiativen, Vereine, Namen der örtlichen Parteien und Behördenvertreter, Polizei, Formulare zum Herunterladen und Ausdruck, u.v.a.m. Ein Blick auf diese Webseiten und deren intensive Nutzung kann unser Leben in Frankreich also erheblich erleichtern!

weiter lesen ...

Lesen Sie weiter bei Französische Städte -->

Französische Regionen und Departements

Die Regionen und Departements Frankreichs sind übergeordnete Verwaltungsstellen. Sie haben nach der Dezentralisierung des Landes verstärkte Bedeutung, ähnlich wie in Deutschland die Länder und Landkreise. Einige Verwaltungsaufgaben müssen nicht nur bei den Stadtverwaltungen, sondern auch bei der Administration der Regionen und Departements erledigt werden.

Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region Region

Französische

Frankreich ist insgesamt in 26 Regionen (Régions) unterteilt. 22 der Regionen befinden sich im europäischen Kernland. Die Regionen sind die oberste Ebene der Gebietskörperschaften (Collectivités territoriales) in Frankreich. Sie sind in ihrer Grösse mit den Bundesländern in Deutschland vergleichbar, besitzen aber im Gegensatz zu diesen keine eigene Verfassung. Die 22 Regionen des Kernlandes bestehen jeweils aus mehreren Départements.

Französische Tageszeitungen aus allen Regionen

Besonders bei den regionalen und örtlichen Zeitungen in Frankreich können wir den Arbeits-, Stellen- und Wohnungsmarkt nutzen. Kleinanzeigen einsehen oder selbst aufgeben, mit Kreditkarten oder französischen Bankkarten online bestellen und bezahlen.