Frankreich, Hausboote mieten, Ferien mit dem Hausboot

Für aussergewöhnlichen Urlaub bietet Frankreich eine ganz besondere und romantische Spezialität: Ferien auf dem Hausboot. Dazu lädt eine abwechsungsreiche und wunderschöne Vielfalt an Revieren für den Hausboot Urlaub ein.
Frankreichs Flüsse und Kanäle ergeben ein riesiges Netz von Wasserstrassen mit insgesamt mehr als 8000 km Länge. Zur Überwindung der Höhenunterschiede gibt es ca. 2000 Schleusen. Auf diesen Wasserstrassen lassen sich die unterschiedliche Regionen Frankreichs mit ihren eigenen Besonderheiten und Reizen befahren.

weiter lesen ...

Hier klicken: Hausboote buchen

Die Mobilität des schwimmenden Heims ist einzigartig um einen sehr entspannten und gleichzeitig abwechslungsreichen Urlaub zu geniesen. Während man das Hausboot auf den Flüssen und Känälen steuert, ziehen an den Ufern herrliche Landschafen mit Schlössern, Burgen und verträumten Dörfer und Städchen vorbei. Verbunden ist ein Hausboot Urlaub mit intensiven Natur-Erlebnissen. Zahlreiche Wasservögel wie Enten, Schwäne, Reiher und sogar Eisvögel lassen sich beobachten, und die Fahrt führt nicht selten durch Abgeschiedene Wasserwege mit unberührter Natur.
 

Hausboot mieten in Frankreich

Ein Hausboot in Frankreich zu mieten ist sehr unkompliziert. Man benötigt in der Regel keinen Führerschein, und in allen Landesteilen gibt es Bootsvermieter, die ihre Erfahrung und Karten zur Verfügung stellen. Besonders Reizvoll für den Famillienurlaub ist, dass auch Kinder unter Aufsicht das Boot steuern dürfen. Die Boote meist sehr gut ausgestattet und verfügen über Kochmöglichkeiten und Dusche. Auch sonst findet man an Bord alles, was man für einen längeren Urlaub benötigt.
 

Regionen und Reviere für Hausboot Ferien

Die verschiedensten Regionen Frankreichs sind für Hausboot Ferien geeignet. Sie sind hier nur kurz zusammengefasst, auf den folgenden Seiten werden die Regionen und Reviere ausführlich beschrieben.

Nordost Frankreich

Im Nordosten Frankreichs sind die Regionen Elsass Lothringen, die Ardennen, Picardie und Champagne besonders für einen Hausboot Urlaub geeignet. Diese Regionen sind für ihre besonders schöne Naturlandschaft und deren wilde Romantik bekannt.

  Hausboot Urlaub nordöstlichen Frankreich
 

Zentralfrankreich

In Zentralfrankreich in den Regionen Burgund, Doubs und Loire Nivernais bilden die Saone, der Canal de Bourgogne, der Canal du Nivernais und der Canal du Centre die Hauptschlagadern des Wasserstrassennetzes. Hier gibt es aussergwöhnlich viele Klöster, Burgen, Schlösser und historische Städte sowie viele berühmte Weinbaugebiete wie das Chablis.

  Hausboot Ferien in Zentral Frankreich
 

West Frankreich

Im Westen Frankreichs laden die farben- und traditionsreiche Bretagne und Anjou zum Boots-Urlaub ein. Genannt werden sollte der Nantes-Brest-Kanal und die weniger befahrenen Flüsse Mayenne und Sarthe. In der Bretagne muss man ausserdem auf viele Schleusen einstellen.

Hausboot Reisen in West Frankreich

Südfrankreich

Im Süden Frankreichs sind die bekanntesten Hausboot Reviere: Der Canal du Midi, die Verbindung von Atlantik und Mittelmeer, sowie der Kanal de la Robine sind besonders beliebte und einfach zu befahrende Wasserwege.

  Hausboot mieten in Südfrankreich

 

Anbieter und Bootsvermietungen

Hier können Sie direkt nach Haubooten und Routen in verschiedenen Regionen suchen

  Hausboot Anbieter und Bootsvermietungen