Städte in Frankreich

Hier finden wir Administration, Tourismus, Geschäfte und Hotels, Freizeitanlagen, Kultur, praktische Lebens- und Wohnfragen, kommunale Punkte von Abfallbeseitigung bis Wohnsteuer, die Namen der Behördenvertreter, Adressen, Kontakte. Einige Seiten auch auf Deutsch, Englisch, Spanisch und/oder Italienisch.

Épinal


Évreux


Évry


Abbeville

Abbeville ist eine nahe der Mündung des Flusses Somme gelegene Hafenstadt in Nordfrankreich. Die Stadt liegt im südwestlichen Dèpartement Somme der Region Picardie.


Agen

Die Stadt Agen liegt im westlichen Südfrankreich in der Region Aquitanien. Mit ihren etwa 30000 Einwohnern ist Agen die größte Stadt im Département Lot-et-Garonne und dessen Präfektur.

Aix en Provence

Aix en Provence ist eine Universitätsstadt im Departement Bouches-du-Rhône der Region Provences-Alpes-Côte d'Azur. Die Stadt ist Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements und eine Unterpräfektur des Departements, dessen Präfektur Marseille ist. Mit einer Fläche von ca. 18.608 Hektar und einer Einwohnerzahl von 137.000 Einwohnern ist Aix en Provence zwar um einiges kleiner als Marseille, doch gerade dies trägt einiges zu dem typisch provenzialischen Charme der Stadt bei.

Ajaccio


Albi


Alençon


Amboise


Amiens


Angers


Angoulême


Annecy


Antibes

Antibes ist eine am Fusse der Alpen gelegene Küstenstadt im Südosten Frankreichs im Département Alpes-Maritimes der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Antibes liegt an der Mittelmeerküste östlich von Cannes und westlich von Nizza.

Argentan


Argenteuil


Arras


Arzviller

Arzviller ist eine kleine französische Gemeinde im Département Moselle in der Region Lothringen. Die kleine Gemeinde hat mit 500 Einwohner ist wegen ihres Schiffshebewerks bekannt.

Aubusson

Aubusson liegt im Département Creuse in der Region Limousin. Das Städtchen ist Sitz der Unterpräfektur des Départements und ist für seine Tapisserie-Manufakturen weltberühmt.

Auch


Aurillac


Auxerre


Avignon

Avignon ist Präfektur des Départements Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d' Azur und eine der schönsten Städte der Provence.

Bar-le-Duc


Bastia


Bayeux


Bayonne


Beauvais

Die kleine Stadt Beauvais liegt in Zentralfrankreich, etwa 90 km von Paris entfernt. Beauvais hat knapp 60000 Einwohner und ist Präfektur des Départements Oise.

Belfort

Belfort ist Verwaltungssitz des Departements Territoire de Belfort in der Region  Franche-Comté. Die Stadt hat ca. 50.000 Einwohner, zählt man die Vororte dazu sind es ca. 78.000. Die geringe Entfernung zur deutschen Grenze (nach Mühlhausen sind es lediglich 50 km) machen einen Besuch der alten Festungsanlage, der die Stadt ihren Namen verdankt, lohnenswert.

Besançon


Bethune


Beziers

Béziers ist eine sehr alte Stadt, deren Geschichte bereits im Jungsteinzeitalter mit einer Siedlung am Fluss Orb begann. Diese Lage an den Ufern des Flusses und dem Canal du Midi, sowie die Nähe zum Mittelmeer verliehen  Béziers schon früh grosse Bedeutung als Überwachungspunkt der Flusspassage und wichtigem Handelsort.

Biarritz

Biarritz an der Atlantikküste liegt im äußersten Südwesten Frankreichs an der Grenze zu Spanien. Die 30.000 Einwohner zählende Stadt ist berühmtes See- und Heilbad.

Blois


Bobigny


Bordeaux

Die Metropole Bordeaux ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Südwesten Frankreichs. Mit etwa einer Viertel Million Einwohnern ist Bordeaux die größte Stadt der Region Aquitanien und die neuntgrößte Stadt in Frankreich.

Boulogne-sur-Mer


Bourg-en-Bresse

Bourg-en-Bresse ist eine Kleinstadt in der Region Rhône-Alpes im östlichen Frankreich. Das Städtchen ist Präfektur des Départements Ain.

Bourges


Bressuire


Brest


Caen


Cahors


Calais

Calais liegt an der französischen Ärmelkanal-Küste, ca 34 km von der Küste Englands entfernt. Bei guter Sicht kann man die Kreidefelsen von Dover erkennen.

Cambrai


Cannes

Die Stadt Cannes liegt in Südfrankreich an der Côte d'Azur im Departement Alpes-Maritimes. Mit ca. 70000 Einwohnern ist Canne nur eine Kleinstadt, trotzdem ist die Stadt wegen der jährlich stattfindenen internationalen Filmfestspiele in der ganzen Welt bekannt.

Carcassonne

Carcassone liegt nicht weit von dem bekannten Urlaubsort Agde entfernt. Carcassone trägt auch den Beinamen "Stadt der 38 Türme" und besticht durch sein mittelalterliches Stadtbild.

Châlons-en-Champagne


Châteauroux


Chalon-sur-Saone


Chambéry

Chambéry ist eine französische Universitätsstadt in den südlichen Alpen. Die Stadt liegt in der Region Rhône-Alpes und ist die Hauptstadt des Departments Savoie.

Charleville-Mézières

Charleville-Mézières wurde 1966 gegründet, als sich die bis dahin eigenständigen Städte Charleville und Mézières zusammenschlossen. Ausser den beiden Namensgebern wurden auch die Orte Montcy-Saint-Pierre, Mohon, Mézières und Étion eingemeindet. Charleville-Mézières ist heute Präfektur des Départements Ardennes.

Chartres


Chaumont


Cheverny

Cheverny ist eine kleine Gemeinde im Département Loir-et-Cher in der Region Centre, etwa 10 Kilometer südöstlich von Blois

Clermont-Ferrand


Colmar


Créteil


Digne-les-Bains

Digne-les-Bains ist eine Stadt Südfrankreich zwischen Grenoble und Cannes. Die Stadt ist Präfektur des Département  Alpes-de-Haute-Provence und liegt in reizvoller Lage an der Bléone in einem weiten Talkessel.

Dijon

Die am  Canal de Bourgogne gelegene Stadt Dijon ist die historische Hauptstadt von Burgund, und auch heute noch ein wichtiges Handels- und Verkehrszentrum der Gegend.

Foix

Die Stadt Foix ist die Präfektur des Départements Ariège in der Region Midi-Pyrénées in Südfrankreich. Sie liegt  im Ausgang des einstigen Gletschertals der Ariège in den Pyrenäen.

Gap


Gouy

Gouy, auch Gouy-en-Arrouaise genannt, ist ein kleines französisches Städchen im Département Aisne in der Region Picardie.

Granges sur Vologne

Granges sur Vologne ist ein kleiner Ort in den Vogesen, der direkt im Naturpark Parc Régional des Ballons liegt. Der Ort ist für die wunderschöne Park- und Gartenanlage Le Jardin de Berchigranges bekannt.

Grenoble

Die Hauptstadt des Département Isère Grenoble im Südosten Frankreichs liegt in den Alpen an einer Talgabelung wo sich die Flüsse Drac und Isère vereinigen.

Grosbliederstroff

Der an der Saar liegende Ort Grosbliederstroff grenzt an seine deutsche Partnergemeinde Kleinblittersdorf. Im Jahre 777 wurde der Ort erstmals urkundlich als Blittharia villa erwähnt.

Guéret


La Roche-sur-Yon


La Rochelle


Laon

Die Städtchen Laon ist die Präfektur des Départements Aisne. Laon ist für seine mittelalterliche, auf einem Tafelberg liegende Altstadt bekannt. Fast die gesamte befestigte Altstadt steht unter Denkmalschutz.

Laval


Le Havre

La Havre liegt am östlichen Ufer der des Flusses Seine und beherbergt den zweitgrößten Hafen von Frankreich

Le Mans


Le Puy


Lille

Lille liegt in Nordfrankreich an der Grenze zu Belgien und ist Präfektur des Departements Nord in der Region Nord-Pas-De Calais. Nach Paris und Lyon ist die Lille Métropole Communauté urbaine in Bezug auf die Einwohnerzahl das drittgrößte Ballungsgebiet Frankreichs.

Limoges


Limoux

Limoux liegt im Département Aude der Region Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs. Das Städtchen liegt am Fluss Aude, etwa zwanzig Kilometer südlich von Carcassonne.

Lons-le-Saunier


Lyon

Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes im östlichen Frankreich. Gleichzeitig ist Lyon die Präfektur des Départements Rhône. Nach Paris und Marseille ist Lyon die drittgrösste Stadt Frankreich.

Mâcon


Marseille

Die Mittelmeerstadt Marseille ist die Hauptstadt der südfranzösischen Region Provence-Alpes-Côte d Azur und gleichzeitig Präfektur des Départements Bouches-du-Rhône. Mit 800.000 Einwohnern ist die Mittelmeermetropole die zweitgrösste Stadt Frankreichs.

Melun


Mende


Metz


Mont-de-Marsan


Montauban


Montpellier

Schon früh wurde Montpellier, bedingt durch seine Lage an der Via Domitia zwischen Italien und Katalonien sowie seiner unmittelbaren Nachbarschaft zu dem Handelshafen Lattes zu einer der bedeutendsten französischen Städte.

Moulins


Nîmes


Nancy


Nanterre


Nantes


Narbonne

Narbonne ist eine südfranzösische Stadt im Département Aude der Region Languedoc-Roussillon. Narbonne liegt am schiffbaren und bei Hausboot Urlaubern beliebten Canal de la Robine. Durch den Wasserweg hat Narbonne Verbindungen zum Canal du Midi und zum Mittelmeer.

Nevers

Die kleine Stadt Nevers liegt in Zentralfrankreich in einer Hügellandschaft am Ufer der Loire, an der Stelle wo sie mit dem Fluss Nièvre zusammenfließt.

Niort


Nizza

Nizza ( Nice) ist eine Hafenstadt am Mittelmeer in Südfrankreich und Haupstadt des Département Alpes Maritimes. Sie liegt an der Grenze zu Italien zwischen Monaco und Cannes. Durch die geschützte Lage zwischen dem Mercantour-Massiv, dem Var-Tal und Mont Boron hat Nizza im Winter das mildeste Klima von allen Orten an der Côte d'Azur.

Nohant-Vic

Das Örtchen Nohant-Vic liegt im Departement Indre, welches zur Region Centre gehört. Bekannt ist der Ort vorwiegend wegen des im 17. Jahrhundert vom Gouverneur von Vierzon erbauten Anwesens Maison de George Sand.

Orléans


Paris

Die französische Hauptstadt Paris ist einer der grössten Ballungsräume in Europa und eine der bedeutendsten Weltstädte. Im zentralistisch organisierten Frankreich ist Paris das überragende wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum.

Pau


Perpignan


Poitiers


Pontoise


Privas

Privas ist eine Kleinstadt im Départements Ardèche der Region Rhône-Alpes, im Südosten Frankreichs. Das Städtchen hat etwa 10.000 Einwohner und ist Präfektur des Départements Ardèche.

Quimper


Redon

Redon ist ein verträumtes Städchen im Departement Ille-et-Vilaine in der Bretagne. Es grenzt an die Départements Morbihan und Loire-Atlantique.

Reims

Reims ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs, etwa 160 km von Paris entfernt. Sie ist die grösste und historisch bedeutsamste Stadt in der Region Champagne-Ardenne.

Rennes


Rodez

Rodez ist eine Stadt in Südfrankreich zwischen  Lyon  und Toulouse. Sie ist Sitz der Verwaltung des zur Region Midi-Pyrénées gehörenden Départements Aveyron. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die gotische Kathedrale Notre-Dame von Rodez.

Rouen

Die Hafenstadt Rouen, im Norden Frankreichs an der Seine, etwa 80 km landeinwärts gelegen, ist die  zweitgrößte Stadt der Normandie.

Saint-Étienne


Saint-Brieuc


Saint-Lô


Saint-Nazaire

Saint-Nazaire ist eine am Atlantik gelegene Hafenstadt im Département Loire-Atlantique der Region Pays de la Loire. Der an der Loiremündung liegende Hafen von Saint-Nazaire ist der größte französische Atlantikhafen und der viertgrößte Hafen in ganz Frankreich.

Straßburg (Strasbourg)

Straßburg ist die historische Hauptstadt des Elsass. Straßburg ist sowohl die Hauptstadt der Region Elsass als auch  Präfektur des Départements Bas-Rhin. Mit ca. 270000 Einwohnern ist Straßburg die grösste und wichtigste Stadt der Region.

Toulon


Toulouse


Tours


Troyes

Troyes ist die Hauptstadt des Départements Aube in der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs. Die Kleinstadt hat etwa 60000 Einwohner, das gesamte Einzugsgebiet mit den Vororten kommt auf ca. 170.000 Einwohner.

Tulle


Valence


Vannes


Versailles


Vesoul