Alles anzeigen: Frankreich Regionen

Auvergne

Die Auvergne ist eine Region im Zentrum Frankreichs. Ein großer Teil der Region gehört zum Zentralmassiv mit den vulkanischen Gebirgsketten den Monts Dore und Chaîne des Puys. Die Region verdankt ihren Namen dem gallischen Stamm der Arverner, welcher in dieser Gegend zur Zeit der Eroberung durch die Römer siedelte. Im fünften Jahrhunderts wurde die Auvergne von den Westgoten erobert und ging zu Beginn des sechsten Jahrhunderts im Frankenreich auf. Die Region ist für ihren Käse und den Export von Mineralwasser bekannt.
Wegen ihrer schönen Landschaften und den Kurorten mit den vulkanischen Quellen ist die Auvergne ein beliebtes Touristenziel

Hauptstadt:
Clermont-Ferrand
Einwohner
1309000
Fläche
260013 km²
Départements
CantalHaute-LoirePuy-de-Dôme
Städte
Clermont-Ferrand, Moulins, Aurillac, Le Puy

Website von Auvergne

Alles anzeigen: Frankreich Regionen