Alles anzeigen: Frankreich Städte

Belfort

Belfort ist Verwaltungssitz des Departements Territoire de Belfort in der Region  Franche-Comté. Die Stadt hat ca. 50.000 Einwohner, zählt man die Vororte dazu sind es ca. 78.000. Die geringe Entfernung zur deutschen Grenze (nach Mühlhausen sind es lediglich 50 km) machen einen Besuch der alten Festungsanlage, der die Stadt ihren Namen verdankt, lohnenswert.
Die erste schriftliche Erwähnung der Stadt ist im Friedensvertrag von Grandvillars aus dem Jahr 1226 zu finden. Belfort liegt am Eingang der Burgundischen Pforte, was der Stadt seit jeher große Strategische Bedeutung verlieh. Im Deutsch-Französischen Krieg wurde Belfort 108 Tage von den deutschen Truppen belagert, dieser vehemente Wiederstand machte die Stadt zu einem Symbol des französischen Kampfwillens. Nach dem Krieg wurde Belfort als einzige Stadt des Elsass nicht Teil des deutschen Reiches da es ausserhalb des deutschen Sprachraumes lag. Aus der Zeit nach dem Deutsch-Französischen Krieg stammt auch das Wahrzeichen der Stadt, der Löwe von Belfort, ein Werk des Bildhauers Frederic Auguste Bartholdi, das an die Belagerung und den Widerstand der Stadt erinnern soll. Mehr Informationen über die Stadt erhält man auf der Website der Stadt www.mairie-belfort.com

Region
Franche-Comté
Département
Territoire-de-Belfort
Website von  Belfort

Alles anzeigen: Frankreich Städte