Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Tarn

Das Département Tarn wurde nach dem gleichnamigen Fluss Tarn, der in den Cevennen entspringt und schließlich in die Garonne mündet, benannt. Es liegt im Süden Frankreichs und gehört zur Region Midi-Pyrénées. Das Zentrum Tarns wird von einer Hügellandschaft bestimmt, im Süden dominiert ein Ausläufer des südwestlichen Zentralmassivs, die „Montagne noire“ („schwarzes Gebirge“). Wirtschaftlich setzt Tarn immer noch stark auf den primären Sektor, weshalb das Département weiterhin seinen ländlichen Charakter bewahren kann. Dies bietet optimale Bedingungen für Sportler, denn sowohl Wandern und Langlaufski als auch Kayak- und Kanufahren ist hier möglich. Dennoch befinden sich im Gebiet auch einige Städte, die vor allem durch ihre architektonischen Bauwerke bestechen: so etwa Albi, wo eine befestigte Kathedrale und der „Palais de la Berbie“ bewundert werden können. 

Region
Midi-Pyrénées
Hauptstadt:
Albi
Einwohner
343000
Fläche
5758
Städte:
Albi
Website von Tarn

Alles anzeigen: Frankreich Departements