Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Gers

Das Département Gers, benannt nach dem gleichnamigen Nebenfluss der Garonne, liegt im Süden Frankreichs und gehört zur Region Midi-Pyrénées. Neben dem Tourismus bleibt die Landwirtschaft der bedeutendste Wirtschaftszweig Gers. Angebaut werden vor allem Mais, Weizen und Raps, aber auch Geflügelzucht und die Herstellung von Schnaps sind von großer Bedeutung. In diesem Sinne ist Gers insbesondere für zwei regional erzeugte Spezialitäten bekannt: Stopfleber (foie gras) und Armagnac, einem Weinbrand. Viele Touristen zieht die Ländlichkeit und die von der Industrie weitgehend unberührte Natur an. Vor allem für Musikbegeisterte hat Gers noch mehr zu bieten: Im Sommer findet in Marciac ein internationales Jazz-Festival statt, Mirand veranstaltet ein Festival für Country-Musik und beim Tempo Latino in Vic Fezensac kommen Fans von kubanischer und afroamerikanischer Musik auf ihre Kosten.

Region
Midi-Pyrénées
Hauptstadt:
Auch
Einwohner
172000
Fläche
6257
Städte:
Auch
Website von Gers

Alles anzeigen: Frankreich Departements