Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Eure-et-Loir

Das Département Eure-et-Loir wurde nach den Flüssen Eure und Loir benannt, liegt in Zentralfrankreich und gehört zur Region Centre. Ursprünglich steht Eure-et-Loire in der Tradition der Landwirtschaft, doch kristallisieren sich mittlerweile auch weitere Wirtschaftszweige heraus: Seit 1994 ist das Département durch die Etablierung des so genannten „Cosmetic valley“ wichtigster Produktionsort für Parfum und Kosmetikprodukte. Auch für die Pharma-, Nahrungsmittel-, Kautschuk- und Plastikindustrie ist dieses Gebiet ein wichtiger Standort geworden. Auch kulturell hat Eure-et-Loire einiges zu bieten: In Chartres, der Hauptstadt des Départements steht die zum Weltkulturerbe zählende Kathedrale von Chartres, die einst Sitz des dort ansässigen Bischofs war und besonders durch eines der wenigen in Frankreich erhaltenen Labyrinthe im Innenraum beeindruckt.

Region
Centre
Hauptstadt:
Chartres
Einwohner
408000
Fläche
5880
Städte:
Chartres
Website von Eure-et-Loir

Alles anzeigen: Frankreich Departements