Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Côte-d'Or

Das Département Côte d’Or liegt im Herzen der Region Burgund in Ostfrankreich und wird durch den Fluss Saône durchflossen. Im Gegensatz zu den übrigen Départements spielten bei der Benennung von Côte d’Or (Goldküste) keine geographischen Beschaffenheiten eine Rolle. So verweist der Name auf die gold schimmernde Färbung der Weinberge in der Gegend um Beaune im Oktober. Landschaftlich ist Côte d’Or vor allem durch die Nebenflüsse von Loire, Rhône und Seine geprägt. Mit 723 Metern Höhe befindet sich der höchste Punk des Départements auf dem Mont de Gien. Bedeutende Städte Côte d’Ors sind Beaune, Dijon und Montbard.

Region
Burgund (Bourgogne)
Hauptstadt:
Dijon
Einwohner
507000
Fläche
7863
Städte:
Dijon
Tipps:
Kunsthistorisches Museum DijonMusée Magnin in Dijon
Website von Côte d?Or

Alles anzeigen: Frankreich Departements