Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Corrèze

Das Département Corrèze befindet sich im Zentrum Frankreichs und gehört zur Region Limousin. Es wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt, der das Département durchfließt, und liegt nordöstlich des Zentralmassivs. Der höchste Punkt befindet sich mit 978 Metern auf dem Mont Bessou. Vor allem im Südwesten hat Corrèze eine beachtliche Anzahl an Dörfern zu bieten, deren Besuch sich lohnt: So etwa Collonges-la-Rouge und Curemonte, die nicht zuletzt durch ihre aus roten Steinen errichteten Gebäude bekannt geworden sind. Beide Dörfer werden neben Saint-Robert, Ségur-le-Château, Treignac, Turenne zu den schönsten Dörfern Frankreichs gezählt, eine Auszeichnung, die vom gleichnamigen Verein  („Les Plus Beaux Villages de France“) verliehen wird und den touristischen Wert der Dörfer hoch schätzen lässt. Die Kommune Tulle lockt hingegen durch ihre Lage inmitten eines abgeschiedenen Tales vor allem Fischer an.

Region
Limousin
Hauptstadt:
Tulle
Einwohner
233000
Fläche
5857
Städte:
Tulle
Website von Corrèze

Alles anzeigen: Frankreich Departements