Alles anzeigen: Frankreich Städte

Charleville-Mézières

Charleville-Mézières wurde 1966 gegründet, als sich die bis dahin eigenständigen Städte Charleville und Mézières zusammenschlossen. Ausser den beiden Namensgebern wurden auch die Orte Montcy-Saint-Pierre, Mohon, Mézières und Étion eingemeindet. Charleville-Mézières ist heute Präfektur des Départements Ardennes.
Mézières existiert schon seit der Antike und trug zu der Zeit, als Gallien Teil des römischen Reiches war, den Namen Maceriae. Im Mittelalter war die Stadt ein wichtiges regionales Wirtschaftszentrum und hatte auch militärische Bedeutung. Die Stadt Charleville wurde erst zu Beginn des 17t. Jahrhunderts von Herzog Carlo I. Gonzaga als Herzogssitz gegründet. Die Stadt wuchs nicht organisch, sondern wurde mit im rechtem Winkel zueinander stehenden Straßen geplant und angelegt. Das Zentrum bildet  noch heute der Exerzierplatz  Place Ducale, der dem Place des Vosges in Paris ähnelt.

Region
Champagne-Ardenne
Département
Ardennes
Website von  Charleville-Mézières

Alles anzeigen: Frankreich Städte