Alles anzeigen: Frankreich Städte

Biarritz

Biarritz an der Atlantikküste liegt im äußersten Südwesten Frankreichs an der Grenze zu Spanien. Die 30.000 Einwohner zählende baskische Stadt ist ein berühmtes See- und Heilbad. Begünstigt durch die Wellen der Biskaya ist Biarritz eine der Surfhochburgen Europas am Atlantik.

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war Biarritz ein mehr oder weniger unbedeutendes Fischerdorf. Im Jahr 1854 kam aber die Ehefrau von Napoléon III, Kaiserin Eugénie nach Biarritz und verweilte zwei Monate. Napoleon III ließ seiner Frau daraufhin eine Residenz errichten, die das Kaiserpaar regelmäßig besuchte, was den Ort bei Adelsgeschlechtern in ganz Europa bekannt machte, schließlich auch bei wohlhabenden Bürgerlichen, die dem Reiz des Ortes ebenso erlagen wie der Adel.

Region
Aquitanien (Aquitaine)
Département
Pyrénées-Atlantiques
Website von  Biarritz

Alles anzeigen: Frankreich Städte