Alles anzeigen: Frankreich Regionen

Midi-Pyrénées

Midi-Pyrénées ist eine im Südwesten Frankreichs gelegene Region. Im Süden grenzt sie an Spanien. Die Region wird im Süden durch die Landesgrenze zu Spanien, im Westen durch Aquitanien, im Osten durch Languedoc-Roussillon und im Norden durch das Limousin und die  Auvergne begrenzt. Midi-Pyrénées besteht aus den Départements Ariège, Aveyron, Haute-Garonne, Gers , Lot, Hautes-Pyrénées, Tarn und Tarn-et-Garonne. Mit einer Fläche von 45.348 km² ist sie die zweitgrösste Region Frankreichs. Bis auf die Hauptstadt Toulouse ist Midi-Pyrénées eher ländlich geprägt. Der Nordosten sind gebirgig und gehören zum Zentralmassivs Der Rest der Region sind weitgehend flach und wird landschaftlich vom Flusslauf der Garonne und deren Nebenarmen geprägt.

Hauptstadt:
Toulouse
Einwohner
2552000
Fläche
45348 km²
Départements
GersAriègeAveyronHaute-GaronneLotHautes-PyrénéesTarnTarn-et-Garonne
Städte
Toulouse, Foix, Rodez, Cahors, Albi, Montauban

Website von Midi-Pyrénées

Alles anzeigen: Frankreich Regionen