Alles anzeigen: Klöster und Kirchen

Kathedrale von Nevers

Die Kathedrale Saint-Cyr-Sainte-Juliette in Nevers im Département Nièvre der Region Bourgogne ist das imposanteste der Sakralbauten der historischen Stadt. Die zusammengewürfelt wirkende Architektur ist das Ergebnis von Neuerungen nach zahlreichen Zerstörungen durch Brände und Kriege. Die Kathedrale besteht eigentlich aus zwei Gebäuden mit zwei Apsiden aus unterschiedlichen Epochen. Der Mittelbau und die östliche Apsis im gotischer Stil wurden im 14. Jahrhundert erbaut, während die ältere Apsis des westlichen Querhauses romanischen Stils aus dem 11. Jahrhundert ist. Im nördlichen Seitenschiff von Saint-Cyr-Sainte-Juliette befindet sich eine der heiligen Bernadette Soubirous geweihte Kapelle mit schönen Fensterbildern. Der mächtige verzierte Turm der Kathedrale, Tour Boyer, ist noch neuer und stammt aus dem 16. Jahrhundert. Einige der farbenreichen Fenster sind neuer Herkunft und wurden 1990 vom Künstler Markus Lüpertz geschaffen.
Region 
Burgund (Bourgogne)
Département 
Nièvre
Stadt 
Nevers

Website von Kathedrale von Nevers (Photos)

Alles anzeigen: Klöster und Kirchen