Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Val-d'Oise

Val d’Oise liegt nördlich von Paris und bildet gemeinsam mit den Départements Seine-et-Marne, Yvelines und Essonne den Teil der Region Île de France, der als „grande couronne“ (große Krone) bezeichnet wird. Das Gebiet zeichnet sich durch seine Kontrasthaltigkeit aus: Der Süden ist verstädtert und dich besiedelt, wohingegen ein Teil des Départements seinen ländlichen Charakter bewahrt und für den Anbau unterschiedlicher landwirtschaftlicher Erzeugnisse genutzt wird. Gerade die Randgebiete Val-d’Oises im Norden und im Norwesten profitieren davon, dass sie in unmittelbarer Nähe zu Paris liegen: Ihre Lage ist nicht zuletzt der Grund dafür, dass der Flughafen „Charles-de-Gaulle“ hier errichtet wurde, durch den Val-d’Oise Verbindungsort zwischen bedeutenden Städten der ganzen Welt und der Hauptstadt werden konnte.

Region
Île-de-France
Hauptstadt:
Pontoise
Einwohner
1105000
Fläche
1246
Städte:
Pontoise, Argenteuil
Website von Val-d'Oise

Alles anzeigen: Frankreich Departements