Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Lozère

Das Département Lozère wurde nach dem gleichnamigen Bergmassiv benannt. Es liegt im Süden Frankreichs und gehört zur Region Languedoc-Roussilon. Das Landschaftsprofil Lozères kann in vier Zonen eingeteilt werden: Im Nordosten erstreckt sich das Gebiet Margeride, eine Granitlandschaft, im Südwesten des Zentralmassivs befindet sich die Region Aubrac, eine Hochebene aus Basaltgestein, im Südosten des Départements liegen die Cervennen, Ausläufer des Zentralmassivs, und im Südwesten ist die Kalklandschaft des GebietesCausses anzusiedeln. Gerade die Landschaft Aubracs ist unter Pilgern, die es nach Santiago de Compostella zieht, bekannt, da die Via Podiensis, einer der Wege zum vermeintlichen Grab des Apostels Jakob, auf französischer Seite durch dieses Gebiet führt.

Region
Languedoc-Roussillon
Hauptstadt:
Mende
Einwohner
74000
Fläche
5167
Städte:
Mende
Website von Lozère

Alles anzeigen: Frankreich Departements