Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Côtes-d'Armor

Das Département  Côtes-d’Armor liegt in der Region Bretagne im Westen Frankreichs. Der Bestandteil des Namens „Armor“ ( Meer) ist aus dem Altbretonischen entlehnt und lässt somit die geographische Situiertheit des Départements erkennen. Die Landschaft Côtes-d’Armors ist maßgeblich durch seine Lage an der Atlantikküste bestimmt. Hier befinden sich streckenweise Sandstrände, die Küstenlandschaft ist aber gleichermaßen durch steil abfallen Steinküsten geprägt. Mit dem Pointe de Plouha gehören auch die höchsten Klippen der gesamten Bretagne zum Département. Wegen ihrer außergewöhnlichen Form und Färbung stechen insbesondere die Felsen an der Côte de Granit Rose heraus.
Diese natürlichen Gegebenheiten sind ideal für Wassersportler, Wanderer, Mountainbiker und Reiter.
Außerdem hat Côtes d’Armor zahlreiche Bauwerke zu bieten, die historisch und architektonisch von Bedeutung sind. Mit Dinan und Moncontour können mittelalterliche Städte besichtigt werden, auch einige Schlösser und Abteien sind im gesamten Département zu finden.

Region
Bretagne
Hauptstadt:
Saint-Brieuc
Einwohner
542000
Fläche
6878
Städte:
Saint-Brieuc
Website von Côtes-d?Armor

Alles anzeigen: Frankreich Departements