Informationen zu den französischen Departements

Alles anzeigen: Frankreich Departements

Cantal

Das Département Cantal liegt in der Region Auvergne in Zentralfrankreich und wurde nach dem gleichnamigen Vulkanmassiv benannt. Die Landschaft Cantals ist vor allem von diesem Gebirgszug geprägt, der in weitläufige Täler abfällt. Der Höhepunkt befindet sich auf dem Plomb du Cantal, der mit 1858m gleichzeitig der zweihöchste Berg des Zentralmassivs ist.
Wegen der spärlichen Besiedlung Cantals ist dieses Département prädestiniert für ideale Bedingungen zum Wandern, Mountainbiken, Klettern, Kanufahren und Drachenfliegen. Außerdem verfügt Cantal mit der Station Lioran über das größte Skigebiet des Zentralmassivs und lockt jeden Winter Skifahrer und Snowboarder an. Für Leibhaber der französischen Küche hat Cantal einige Spezialitäten zu bieten: Gentiane ist eine Schnaps-Spezialität (etwas bitter und zwischen 15 und 20%vol.), die aus Gelbem Enzian hergestellt wird. Zu nennen ist auch die Truffade:  Kartoffelscheiben, die zusammen mit der Tomme fraîche (und vielleicht Speck) und Knoblauch im Ofen gebacken werden. Ursprünglich war es ein Rezept der einfachen Bauern im Winter, mit altem, trockenen Brot und Tomme fraîche und Knoblauch, heute ist die Truffade eine kulinarische Spezialität.

Region
Auvergne
Hauptstadt:
Aurillac
Einwohner
151000
Fläche
5726
Städte:
Aurillac
Website von Cantal

Alles anzeigen: Frankreich Departements